Reißleine ziehen: Köln raus aus RWE!

Reißleine ziehen: Köln raus aus RWE!

Viele Städte in Nordrhein-Westfalen besitzen RWE-Aktien. Dies ist historisch bedingt, da es früher eine enge Zusammenarbeit zwischen RWE und den Kommunen gab. Auch die Stadt Köln ist noch im Besitz von 1,5 Millionen RWE-Aktien. Auf der UN-Klimakonferenz in Paris wurde im Dezember 2015 beschlossen, langfristig die globale Temperaturerhöhung auf 1,5 Grad zu beschränken. Auf dieses […]

Lebe Deine Stadt: Frei-Raum für Menschen

Lebe Deine Stadt: Frei-Raum für Menschen

Offenes Forum zum Thema Mobilität Stell dir vor, die Stadt gehört dir und es gibt genug Raum für Spielplätze, Sportplätze, Parks sowie breite Fahrrad- und Fußgängerwege. Du möchtest sicherlich mobil sein und dich schnell innerhalb deiner Stadt fortbewegen können und trotzdem möchtest du einen lebenswerten Kern mit gesunder Luft, Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und geringer […]

Petition: Köln Divest Now!

Petition: Köln Divest Now!

Spätestens nach der UN-Klimakonferenz in Paris ist klar, dass Investitionen in Unternehmen wie RWE und Vattenfall, die Kohle fördern und verstromen, sowie in Öl- und Gas-Unternehmen wie Shell, BP, Total und Gazprom moralisch bedenklich und finanziell hoch riskant sind. Denn wenn wir die globale Temperaturerhöhung auf 2 Grad beschränken wollen, müssen 80% der Kohle-, Öl- […]

Fashion Revolution

Fashion Revolution

Konsumverzicht statt Kaufrausch Mit diesem „Weckruf“ erinnerten wir am vergangenen verkaufsoffenen Sonntag an den Einsturz des Rana-Plaza-Textilgebäudes am 24. April 2013 in Bangladesch, bei dem tausende Textilarbeiterinnen und -arbeiter ums Leben kamen. Auf der Breite Straße am Hanns-Hartmann-Platz hängten wir rund um unseren Greenpeace-Pavillon und quer über den Platz sowie über die Fußgängerzone 60 Kleidungsstücke […]

Protest gegen klimafeindliche Investitionen

Protest gegen klimafeindliche Investitionen

Greenpeace und Fossil Free fordern Verkauf von RWE-Aktien Köln, 14.03.2016 – Am Montagmittag empfangen Klima-Aktivisten die Mitglieder des Finanzausschusses vor dem Kölner Rathaus mit einer über sieben Meter großen schwarzen „Kohlenstoffblase“. Sie fordern die Stadt auf, ihre RWE-Aktien zu verkaufen und kommunale Investitionen mit nachhaltigen Kriterien zu tätigen. Die Kohlenstoffblase steht für die Spekulationsblase durch […]

Umweltschützer rufen Kommunen zum Verkauf der RWE-Aktien auf

Umweltschützer rufen Kommunen zum Verkauf der RWE-Aktien auf

Mit einer Sprühaktion informieren Greenpeace und Fossil Free über klimafeindliche Investitionen der Kommunen Köln, 15.2.2016 – An diesem Wochenende haben Aktivistinnen und Aktivisten von Fossil Free und Greenpeace in fünf Städten ihrem Appell nach dem Ausstieg der Kommunen aus der fossilen Industrie Nachdruck verliehen. Mit Kreide sprühten sie ihre Forderung „Raus aus RWE“ auf die […]

Protest gegen giftige Outdoor-Ausrüstung

Protest gegen giftige Outdoor-Ausrüstung

Greenpeace-Aktivisten protestierten heute in zahlreichen deutschen Städten, wie hier in Köln bei Mammut auf der Breite Straße, gegen gefährliche Chemikalien in Outdoor-Ausrüstung. Greenpeace hat 40 Outdoor-Artikel in unabhängigen Laboren auf per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) prüfen lassen, davon sechs Produkte von Mammut. In allen Artikeln wurden PFC festgestellt, darunter die krebserregende Perfluoroktansäure (PFOA). Es gibt […]

Braunkohlekraftwerk Merkenich abschalten

Braunkohlekraftwerk Merkenich abschalten

Offener Brief an Herrn Brust und die Abgeordneten der Grünen im Kölner Stadtrat Köln, 6. Januar 2016 Sehr geehrter Herr Brust, wir sind auf Ihre Pressemitteilung vom 16.12.2015 (1) aufmerksam geworden, in der Sie die Kampagne gegen das Braunkohlekraftwerk (BKW) in Köln-Merkenich (2) der Bürgerinitiative „Tschö RheinEnergie“ (3) kritisieren. Sie sprechen sich dort, im Namen […]

Köln: Divest now!

Köln: Divest now!

Raus aus RWE: Kampagnen-Vorstellung | Mo 18.1. | 19 Uhr wir möchte euch die bisherigen Pläne und Ziele für die gemeinsame Divestment-Kampagne von Greenpeace und FossilFree für 2016 vorstellen. Innerhalb dieser Kampagnen wollen wir die Kommunen in NRW aufrufen, ihre RWE-Aktien zu verkaufen und innerhalb von fünf Jahren all ihre Investments aus der fossilen Industrie […]

Das Rheinische Braunkohlerevier

Das Rheinische Braunkohlerevier

Einführungsvortrag: Montag den 14.12. um 19 Uhr im Greenpeace-Büro Wir möchten über die verheerenden Auswirkungen der drei großen Tagebaue berichten, die nicht nur Landschaften und Wälder zerstören, sondern auch Zwangsumsiedlungen zur Folge haben. Wir möchten die gesundheitlichen Auswirkungen der vier großen Braunkohlekraftwerke erklären und natürlich deren gravierenden Folgen für das Klima darlegen. Bitte bringt auch […]