Mit dem Bus zur Anti-Kohle-Kette 2015

Die Anti-Kohle-Kette findet am 25. April 2015 nicht weit von uns entfernt am Braunkohletagebau Garzweiler statt.
Alle Infos zur Menschenkette findet ihr unter http://www.anti-kohle-kette.de/

Gemeinsam wollen wir mit dem Bus dorthin fahren. Wir starten in Köln und fahren direkt zur Menschenkette, einfacher, schneller und günstiger geht es nicht und wir können uns auf der kurzen Reise schon vorab kennenlernen und austauschen.

Die Busfahrt startet am 25.04.2015 um 11:00 Uhr am Hans-Böckler-Platz. Die Fahrt zur Menschenkette wird eine gute Stunde dauern. Nach der Menschenkette, anschließender Kundgebung und Konzert fahren wir um 17:30 Uhr wieder zurück. Die Tickets für den Bus gibt es nur im Vorverkauf.

Kommt ihr zur Menschenkette und möchtet mit allen gemeinsam mit dem Bus fahren, dann meldet euch ganz einfach an!

Schreibt eine E-Mail an antikohle-menschenkette@riseup.net, dass ihr mit dem Bus mitfahren möchtet. Per E-Mail teilen wir dann die Kontoverbindung mit. Sobald ihr das Geld für das Ticket überwiesen habt, erhaltet ihr eine Buchungsbestätigung in Form eines Pdf-Tickets. Ein Busticket kostet 12 €, ermäßigt 9 € und das Soli-Ticket 15 €.

Alle weiteren Infos erhaltet ihr dann über unseren Newsletter.

Ihr wisst schon, dass ihr auf jeden Fall zur Menschenkette kommt und dass ihr mit dem Bus fahren möchtet? Dann meldet euch doch gleich an, da wir genügend Busse bereitstellen möchten.

2015 wird ein wegweisendes Jahr für den Klimaschutz. Wir haben die Chance, den Ausstieg aus dem Landschafts- und Klimakiller Kohlekraft einzuleiten. Die Bundesregierung entscheidet demnächst, ob die Energiekonzerne ihre CO2-Emissionen mindern und dafür Kohlekraftwerke
abschalten müssen. In Nordrhein-Westfalen verhandelt zudem die Landesregierung über die Zukunft des Tagebaus Garzweiler II, wo RWE bis 2045 weiter Braunkohle fördern will. Im Vorfeld des Weltklimagipfels in Paris kommt beiden Entscheidungen große Bedeutung zu. Doch die Kohlelobby macht massiv Front gegen die Pläne, den boomenden Kohlestrom zurückzudrängen. Deshalb ist jetzt der Protest von uns BürgerInnen gefragt.

Kommt zur Menschenkette und setzt ein Zeichen gegen den Klimakiller Kohlekraft.

3 Comments

  1. Pingback: Kölner AntiKohleKette | Greenpeace Köln

    1. Energiegruppe

      Hallo Britta,
      leider muss ich dir mitteilen, dass unsere zwei Busse mittlerweile total ausgebucht sind. Gerne kannst du dich auf die Wartelisten setzen lassen und wir schreiben dir, was es für weitere Anreisemöglicheiten von Köln aus gibt.
      LG, Tim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.