Kölner Ökostromflyer

Kölner Ökostromflyer

Ihnen geht der Atomausstieg nicht schnell genug? Sie möchten nicht, dass Ihr Geld in Kohlekraftwerke fließt? Es ist Ihnen wichtig, dass Ihr Stromversorger in Erneuerbare Energien investiert? Mit unserem Ökostrom-Flyer möchten wir Ihnen helfen, einen echten und guten Ökostromanbieter zu finden. Handeln Sie jetzt und vollziehen Sie Ihren persönlichen Atom- und Kohleausstieg. Der Wechsel ist […]

Greenpeace Radio: Stopp TTIP!

Greenpeace Radio: Stopp TTIP!

Am 10. Oktober, also vor zwei Wochen gab es in Berlin eine gewaltige Demonstration von bis zu einer viertel Million Menschen. Sie waren dem Aufruf von über 50 Organisationen gefolgt: Gewerkschaften, Menschenrechtsgruppen und Umweltschutzverbänden. Sie alle einte die Forderung nach der Ablehnung von TTIP, dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Am 12. September […]

Protest gegen Pestizideinsatz vor Supermärkten

Protest gegen Pestizideinsatz vor Supermärkten

In 38 deutschen Städten protestierten am Samstag Greenpeace-Aktivisten vor Supermarktketten von Aldi, Edeka, Lidl, Kaufhof, Real und Rewe. „Pestizide schaden der Artenvielfalt“ lautet die klare Botschaft der Protestplakate. Die Kölner Greenpeace-Aktivisten informierten die Verbraucher vor Lidl auf dem Habsburgerring und vor Rewe auf dem Hohenstaufenring über den hohen Einsatz von Pestiziden bei der Produktion von […]

Berlins größte Demo

Berlins größte Demo

Eine ganze Stunde brauchte man von der Spitze bis zum Ende des Demo-Zuges. Es wird im Nachhinein die Rede von der größten Demo sein, die die Hauptstadt je gesehen hat. 250.000 Bürger aus ganz Deutschland machten am vergangenen Samstag von ihrem Demonstrationsrecht Gebrauch, um in Berlin gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP, TISA und CETA zu […]

Greenpeace Köln fährt zur TTIP-Demo

Greenpeace Köln fährt zur TTIP-Demo

Wann: Samstag, 10. Oktober, 12:00 Uhr Wo: Washingtonplatz am Hauptbahnhof Berlin Ein breites Bündnis aus Verbänden und Gewerkschaften ruft zur Großdemonstration gegen die umstrittenen Handelsabkommen mit den USA und Kanada, TTIP & CETA, auf. Mit über 500 Bussen und 5 Sonderzügen werden Umweltaktivisten, Gewerkschaftler, Kulturschaffende und viele mehr diesen Samstag nach Berlin reisen und gegen […]

Wahlkompass zur Kölner OB-Wahl 2015

Wahlkompass zur Kölner OB-Wahl 2015

Der Greenpeace-Wahlkompass zur Kölner Oberbürgermeister-Wahl ist da! Die Kölner Greenpeace-Gruppe hat fünf Kandidaten_innen zwölf Fragen zu energiespezifischen Themen gestellt(*). Schwerpunkte unserer Fragen waren die Bereiche Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz und Mobilität auf lokaler Ebene. Die Antworten auf unsere gezielten Fragen zur Kölner Energiepolitik geben einen detaillierten Einblick in die Absichten der Kandidaten_innen zu diesem wichtigen […]

Plastik: Probleme! und Lösungen?

Plastik: Probleme! und Lösungen?

Am Sonntag, dem 31.Mai.2015, fand im Kölner Stadtteil Sülz zum ersten Mal der Tag des guten Lebens statt und die Kölner Greenpeace Gruppe war vor Ort. Die Artenvielfaltsgruppe widmete sich dem Thema Plastik. Produkte aus Plastik sind aus dem modernen Leben kaum mehr wegzudenken und erscheinen unendlich praktisch. Leider zeigen sich in den letzten Jahren verstärkt die negativen Begleiterscheinungen unseres weltweiten […]

Kölner Bus zur No-TTIP-Demo

Kölner Bus zur No-TTIP-Demo

Im Herbst 2015 geht die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen! Mit einer bundesweiten Großdemonstration werden wir am 10. Oktober in Berlin ein kraftvolles […]

Klima- oder Kohlekanzlerin?

Klima- oder Kohlekanzlerin?

Greenpeace-Aktivisten gehen in über 60 Städten für Klimaschutz auf die Straßen Köln, 29. 5. 2015 – Für mehr Einsatz der Bundeskanzlerin zum Schutz des Klimas gehen deutschlandweit Greenpeace-Aktivisten am morgigen Samstag, den 30. Mai, in 62 Städten auf die Straße. Auch in Köln fordern die Umweltschützer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), ihren internationalen Versprechungen endlich […]

Kölner AntiKohleKette

Kölner AntiKohleKette

die Kohlelobby macht mobil: RWE-Aufsichtsrat und Verdi-Chef Frank Bsirske kündigten Montag „massive Proteste“ gegen das Gesetz an, mit dem Sigmar Gabriel die ältesten und schmutzigsten Kohlekraftwerke vom Netz nehmen will und schließt sich damit der Betonfraktion rund um die Industriegewerkschaft IG BCE an, die sich jedem Wandel verschließen. Jetzt sind wir Bürger/innen gefragt, für Energiewende […]