Brief an Stadt Köln: Neue Mobilität auf Zülpicher Straße

Brief an Stadt Köln: Neue Mobilität auf Zülpicher Straße

Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Schreiben möchten wir ein positives Feedback zur aktuellen Teilsperrung der Zülpicher Straße für den Autoverkehr geben. Gleichzeitig möchten wir uns für eine Ausweitung des gesperrten Abschnitts bis zum Zülpicher Platz aussprechen, um Fahrradfahrern und Fußgängern den hier dringend benötigten Platz zu geben. Die Zülpicher Straße wird im Abschnitt […]

Protest in 23 Städten gegen geplanten Amazonas-Staudamm

Protest in 23 Städten gegen geplanten Amazonas-Staudamm

Gegen den geplanten Bau eines knapp acht Kilometer langen Amazonas-Staudamms unter möglicher deutscher Beteiligung protestierten Greenpeace-Freiwillige am Samstag in 23 deutschen Städten. Die Umweltschützer errichteten symbolische Baustellen und informierten über die katastrophalen Auswirkungen, die der Bau des São-Luiz-do-Tapajós-Staudamms für Mensch und Natur hätte. Greenpeace Köln beteiligte sich an der bundesweiten Aktion mit einer symbolischen Zwangsräumung […]

Offener Brief an Landtagsabgeordneten Börschel (SPD)

Offener Brief an Landtagsabgeordneten Börschel (SPD)

Sehr geehrter Herr Börschel, Ihr Festhalten an der RWE-Aktie stößt bei uns auf großes Unverständnis. Sie sprechen sich damit für die Unterstützung eines Unternehmens aus, welches zukünftig ausschließlich Kohle- und Atomkraftwerke betreibt. [Vor wenigen Wochen hat RWE die Sparte der Erneuerbaren Energien in das neu gegründete Unternehmen Innogy überführt.] Wir fragen uns, was Ihre Absichten […]

Protest gegen neues Kohlekraftwerk

Protest gegen neues Kohlekraftwerk

Köln, 1. Juli 2016 – Heute protestierten Greenpeace-Aktivisten mit einer sieben Meter großen Kohlenstoffblase vor dem Regionalrat Köln. Sie wollen damit die Forderung von CDU, SPD und FDP, in Niederaußem ein neues RWE-Braunkohlekraftwerk zu bauen, öffentlich an den Pranger stellen. „Politiker, die nach der UN-Klimakonferenz von Paris den Bau neuer Kohlekraftwerke fordern, haben den Schuss […]

Die Stadt Köln und RWE

Die Stadt Köln und RWE

Ein Hintergrundartikel zu unserer Divestmentkampagne. Im Dezember 2015 haben wir die Kölner Divestment-Kampagne gestartet. In diesem Artikel wollen wir versuchen die Verflechtung zwischen der Stadt Köln und RWE transparent zu machen. Außerdem geben wir eine Einschätzung bezüglich der Aufspaltung von RWE und weisen auf die Gefahren der Kohlenstoffblase hin. Viel Spaß beim Lesen. Verflechtung zwischen […]

Chronologie der Kölner Divestment-Kampagne

Chronologie der Kölner Divestment-Kampagne

Im Dezember 2015 starteten wir die Kölner Divestment-Kampagne. In diesem Artikel wollen wir unsere Anschreiben und die Antworten der Finanzausschuss-Mitglieder, der Kämmerin Frau Klug, vom GEW Köln AG Vorstandsvorsitzender Herrn Dr. Steinkamp, sowie vom RWE Vorstandsvorsitzenden Herrn Hartung veröffentlichen. Dezember 2015: Startschuss der Kölner Divestment-Kampagne. Mit einem Anschreiben haben wir uns an alle Finanzausschuss-Mitglieder im […]

Reißleine ziehen: Köln raus aus RWE!

Reißleine ziehen: Köln raus aus RWE!

Viele Städte in Nordrhein-Westfalen besitzen RWE-Aktien. Dies ist historisch bedingt, da es früher eine enge Zusammenarbeit zwischen RWE und den Kommunen gab. Auch die Stadt Köln ist noch im Besitz von 1,5 Millionen RWE-Aktien. Auf der UN-Klimakonferenz in Paris wurde im Dezember 2015 beschlossen, langfristig die globale Temperaturerhöhung auf 1,5 Grad zu beschränken. Auf dieses […]

Lebe Deine Stadt: Frei-Raum für Menschen

Lebe Deine Stadt: Frei-Raum für Menschen

Offenes Forum zum Thema Mobilität Stell dir vor, die Stadt gehört dir und es gibt genug Raum für Spielplätze, Sportplätze, Parks sowie breite Fahrrad- und Fußgängerwege. Du möchtest sicherlich mobil sein und dich schnell innerhalb deiner Stadt fortbewegen können und trotzdem möchtest du einen lebenswerten Kern mit gesunder Luft, Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und geringer […]

Brief von der kleinen Mara

Brief von der kleinen Mara

Dass sich schon Kinder für den Schutz der Umwelt interessieren und unser Engagement bewerten, erfuhren wir von der kleinen Mara. Unser Infostand am 23. und 24. April direkt am Rhein war gut besucht. Viele Menschen warteten geduldig bei doch widrigen Wetterbedingungen, um das Greenpeace-Schiff Beluga II auf seiner Tour durch Deutschland besichtigen zu können. Mit […]

Petition: Köln Divest Now!

Petition: Köln Divest Now!

Spätestens nach der UN-Klimakonferenz in Paris ist klar, dass Investitionen in Unternehmen wie RWE und Vattenfall, die Kohle fördern und verstromen, sowie in Öl- und Gas-Unternehmen wie Shell, BP, Total und Gazprom moralisch bedenklich und finanziell hoch riskant sind. Denn wenn wir die globale Temperaturerhöhung auf 2 Grad beschränken wollen, müssen 80% der Kohle-, Öl- […]