Radio-Sendung: Hambacher Herbst 2018

Radio-Sendung: Hambacher Herbst 2018

„Sie wollen nicht Bäume retten, sondern unseren Staat abschaffen“. Damit meint unser Innenminister Herbert Reul die Baumbewohner und die Teilnehmer an den Waldspaziergängen von Michael Zobel. Wir wollen zurückblicken auf die Ereignisse der letzten Wochen im rheinischen Braunkohlenrevier. Und wir fragen: Wie kann es weitergehen ohne Braunkohle. Denn das ist klar: Die Braunkohle muss im […]

Radio-Sendung: Saúl gegen RWE

Radio-Sendung: Saúl gegen RWE

Ein peruanischer Bergführer verklagt den Energiekonzern RWE. Saúl Luciano Lliuya lebt in Huaraz, einem kleinen Ort in den Anden in Peru. Oberhalb des Bergdorfes befindet sich ein Gletscher. Seit Jahren wird seine Heimat von den Wassermassen des abschmelzenden Gletschers bedroht. Zur Sendung Doch wer ist Saúl Luciano Lliuya und welche Folgen hat der abschmelzende Gletscher […]

Radio-Sendung: Schutzpark Weddellmeer

Radio-Sendung: Schutzpark Weddellmeer

Das Weddellmeer soll das größte Meeresschutzgebiet der Welt werden. Ende Oktober entscheidet die Antarktis Kommission, ob das Meeresgebiet in der Antarktis unter Naturschutz gestellt wird. Es soll verhindert werden, dass die Industrie dort weiter Fischfang, Ölbohrungen und anderen Ausbeutungen voran treibt. Doch ob die Kommission sich für ein Meeresschutzgebiet entscheiden wird, ist noch ungewiss. Denn […]

Radio-Sendung: Waldspaziergang im Hambacher Wald

Radio-Sendung: Waldspaziergang im Hambacher Wald

Seit über vier Jahren führt Michael Zobel (Waldpädagoge und Naturführer) durch den Hambacher Wald. Er erzählt von der Einzigartigkeit dieses besonderen Waldes zwischen Aachen und Köln. Am 09. September waren wir bei seiner sonntäglichen Waldführung dabei mit über 1.000 Menschen, die ein Zeichen setzen wollen gegen die Rodung des Hambacher Waldes. Zur Sendung Michael Zobel […]

Radio-Sendung: Ausstieg aus der Braunkohle – aber wie?

Radio-Sendung: Ausstieg aus der Braunkohle – aber wie?

Wie schaffen wir einen Ausstieg aus der Braunkohle, der Deutschlands CO2-Ausstoß deutlich vermindern wird, ohne dass die Beschäftigten im Braunkohlerevier die Zeche zahlen müssen? Dies ist ein erster Versuch mit Gewerkschaft und Greenpeace zusammen die dringende Frage des Braunkohleausstiegs zu diskutieren. Ihr werdet hören, dass es nicht so einfach ist. Spannend ist es allemal. Zur […]