Monthly Archives: Juli 2014

Kundgebung für Genmais STOPP

Kundgebung für Genmais STOPP

Greenpeace Köln protestiert gegen den Anbau des Gen Mais „1507“ Ehrenamtliche GreenpeacerInnen aus Köln  demonstrierten heute auf dem Wallrafplatz mit einer 2,50 m hohen Genmais-Fratze und einem großen Plakat  „Genmais stoppen“ gegen den möglichen Anbau des Genmais Type „1507“ des amerikanischen Unternehmens Pioneer. Durch die Enthaltung der Bundesrepublik Deutschland bei der Abstimmung in Brüssel kam […]

Köln: Menschenkette gegen Braunkohle

Köln: Menschenkette gegen Braunkohle

Am 23. August wird es in der Lausitz, 100 km südöstlich von Berlin, eine internationale Menschenkette geben. Zwischen den zwei von der Abbaggerung bedrohten Orten – Kerkwitz in Deutschland und Grabice in Polen – werden wir mit der grenzüberschreitenden Menschenkette ein kraftvolles Zeichen gegen neue Tagebaue und weitere Braunkohleverstromung setzen. Vorab möchten wir mit einer lokalen AntiKohle-Menschenkette […]

Pressemitteilung: Köln spart CO2

Pressemitteilung: Köln spart CO2

„Köln spart CO2“ nähert sich der 500.000 kg-Marke 500.000 kg weniger Klimagase so lautet das ambitionierte Ziel der Kampagne „Köln spart CO₂“, welches bis Ende September erreicht werden soll. Seit November letzten Jahres haben die Kölner gemeinsam knapp über 400.000 kg CO₂ eingespart. Das meiste im Verkehr. So wird den Nutzern der Internetplattform allein durch […]

Riesiges Schaufelrad gegen Tagebaue

Riesiges Schaufelrad gegen Tagebaue

Greenpeace-Tour ist am 6. Juli auch in Köln vor Ort „Mit der Braunkohle wird Deutschland seine Klimaziele verfehlen, dabei können die Erneuerbaren Energien den Bedarf schon bald decken“, sagt Tim Petzoldt, Sprecher der Greenpeace-Gruppe Köln. „Die Bundesregierung muss jetzt den Kohleausstieg vorbereiten. Nur so kann der Klimawandel verlangsamt werden und die Menschen können in ihren Dörfern […]