Monthly Archives: Juli 2013

Wäre unter dem Kölner Dom Öl, Shell würde bohren.

Wäre unter dem Kölner Dom Öl, Shell würde bohren.

Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite und die Touristen tummelten sich um den Dom. Unser handgebastelter Pfeil war zwar nicht ganz auf Augenhöhe mit dem Dom, erregte jedoch trotzdem viel Aufmerksamkeit und Emotionen. Es waren sechs Aktivisten anwesend. Die Veranstaltung ging von 11 bis 15 Uhr. Unter http://www.greenaction.de/kampagnen/mitmachen/mitmachphotos/23084/ sind Bilder von unserem GAT hochgeladen. Die […]

Wäre unter Köln Öl, Shell würde bohren

Wäre unter Köln Öl, Shell würde bohren

Greenpeace-Aktivisten protestieren morgen (Samstag 20.7.) vor dem Kölner Dom gegen Shell. Mit einem zwei Meter hohen knallgelben Holzpfeil machen die Umweltschützer auf Pläne des Konzerns aufmerksam, in der Arktis nach Öl zu bohren. Auf dem Pfeil steht: „Wäre hier Öl, Shell würde bohren!“ Der Protest von Greenpeace Köln ist Teil einer bundesweiten Aktion. In über […]

93 weiße Grabkreuze gegen RWE Kohlepläne

In aller schnelle stellten am Freitag, dem 05.07.2013 einundzwanzig Greenpeace Aktivisten weiße Grabkreuze vor der Bezirksregierung Köln auf. Der Protest richtete sich gegen den Bau eines neuen Kohlekraftwerkes in Niederaußem. Die Kreuze symbolisierten die zusätzlichen Toten, die das Kraftwerksprojekt BoAplus von RWE nach seiner Inbetriebnahme statistisch jährlich verursachen würden. Mit dieser Demonstration forderten die Aktivisten […]

Mit Ballonflug für Energiewende im Revier

Mit Ballonflug für Energiewende im Revier

Niederaußem 2.7.13 In den frühen Morgenstunden erhebt sich ein Heißluftballon in Form eines Erdballs über dem Revier. „Energiewende für´s Revier – Stoppt BoAplus!“ ist auf dem Banner zu lesen, welches unter dem Ballon hängt. Damit werden die Mitglieder des Regionalrats aufgefordert, am kommenden Freitag Verantwortung zu übernehmen und gegen die Änderung des Regionalplans zu stimmen. […]